Verein

Wie es der Name schon sagt, wurde der Box-Club 72 e.V. im Jahre 1972 von ehemaligen Mitgliedern aus der aufgelösten Boxabteilung des SV Süd gegründet.

Im Laufe des nun schon seit über 35-jährigen Bestehens des Vereins brachten die jeweils sportlich Verantwortlichen zahlreiche Bezirks-, Niedersachsen-, Norddeutsche- sowie Deutsche Meister hervor. Die größten sportlichen Erfolge feierte der Box-Club 72 e.V. zusammen mit dem befreundeten Verein aus der Nachbarstadt Wolfenbüttel, dem dort ansässigen Box- und Athletik-Club, unter dem Teamnamen „Kampfgemeinschaft (KG) Braunschweig/Wolfenbüttel“.

Mit dieser „KG“ wurde man Oberligameister und feierte Erfolge in der 2. sowie der 1. Boxbundesliga. Boxbundesliga haben sich die Verantwortlichen des BC72 Braunschweig für die Zukunft als Ziel gesetzt! Dieses Ziel will man nun mit unserem Partner aus Salzgitter dem dort ansässigem „BC Heros“ erreichen in dem man unter dem Namen Löwen-Box-Team B*S*Z für die Saison 2009/10 eine Boxstaffel zunächst in der Oberliga melden wird, mit der Vorgabe dann über die 2. Bundesliga in die 1. Bundesliga zu gelangen.

Die Boxabteilung des BC72 erfährt zur Zeit einen regen Zulauf. Jugendarbeit und Förderung, sowie die Integration von jungen Menschen mit Migrationshintergrund, hat sich der BC72 als oberstes Ziel auf die Fahne geschrieben. In Zusammenarbeit mit dem Förderverein „Alternative Sport“ hat man nun eine Box-AG in Kooperation mit Schulen in Braunschweig für interessierte Schülerinnen und Schüler ab dem 10.Lebensjahr gegründet. Dieses Projekt soll dem Gewalt- und Aggressionsabbau an Schulen dienlich sein!

Außer Boxen werden im BC72 noch die Sportarten Walking, Rückenschule, Damengymnastik sowie Herrensport – „Just for Fun“ angeboten.